Frage:
Sind Mercury / Apollo / Gemini-Kapseln in einem Museum sichtbar?
user55
2013-07-17 04:23:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ist es möglich, einige der berühmten amerikanischen Kapseln in einem Museum zu besuchen?

Ich werde mich nicht beschweren, wenn Sie es schließen, sondern "Alles Historische der nicht allgemeinen Referenzvielfalt in Bezug auf den Raum." ist irgendwo auf Area51. Bei dieser Frage geht es also um die Geschichte der Weltraumforschung. Ich denke, sie ist, wenn auch schwach, ein Thema. Ich frage nur, wo ich die Weltraumforschung mit den Händen berühren kann.
Ich bin nicht damit einverstanden, dies zu schließen. Es stellt eine Frage zur vorherigen Weltraumforschung.
Ich stimme zu - lass es offen. Aus der Vergangenheit zu lernen ist entscheidend. Die Leute neigen dazu zu vergessen, was passiert ist. Der Besuch des alten Mülls kann also sicherlich eine Erleuchtung für zukünftige Entwicklungen sein!
Ich befürchte, dass sich die Positionen dieser Kapseln möglicherweise ändern könnten und die Antworten dann veraltet wären (warum Einkaufsfragen auf SE-Websites normalerweise nicht zum Thema gehören), aber ich denke, dass dies in absehbarer Zeit unwahrscheinlich ist. (Abstimmung zur Wiedereröffnung)
@dd3 ist das nicht alles Wissenschaft? ;)
Fünf antworten:
#1
+23
s-m-e
2013-07-17 04:27:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, ein Besuch einiger der berühmten (amerikanischen) Kapseln ist möglich. Größere Ansammlungen von Kapseln, ausgenommen Modelle und nie geflogene Ausrüstung, sind an den folgenden Orten in den USA zu finden.

Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum (Smithsonian Institution), Washington, DC:

  • Mercury-Redstone-3 [suborbital], "Freedom 7" (Shepard)
  • Merkur-Atlas-6, "Freundschaft 7" (Glenn)
  • Zwillinge 4, (McDivitt, Weiß)
  • Zwillinge 7, (Borman, Lovell)
  • Apollo 11, "Columbia" (Armstrong, Aldrin, Collins)
  • Skylab 4, (Carr, Gibson, Pogue)
  • [Russisch] Sojus TM-10 (Manakov , Strekalov)

Kansas Cosmosphere and Space Center, Hutchinson, KS:

  • Mercury-Redstone-4 [Suborbital], "Liberty Bell 7" (Grissom )
  • Quecksilberatlas-1, Kapsel Nr. 4 (unbemannt)
  • Apollo 13, "Odyssee" (Lovell, Swigert, Haise)

Museum für Wissenschaft und Industrie, Chicago, IL:

  • Merkur-Atlas-7, "Aurora 7" (Zimmermann)
  • Apollo 8 (Borman, Lovell, Anders)

Hall of Fame der Astronauten, Titusville, FL:

  • Mercury-Atlas-8 "Sigma 7" (Schirra)
  • Apollo 14, "Kitty Hawk" (Shepard, Roosa, Mitchell)
  • Space Center Houston (Besucherzentrum des NASA Johnson Space Center), Houston, TX:

    • Mercury-Atlas-9, "Faith 7" (Cooper)
    • Gemini 5 (Cooper, Conrad)
    • Apollo 17, "Amerika" (Cernan, Evans, Schmitt)

    California Science Center, Los Angeles, CA:

    • Mercury-Redstone-2 [suborbital] (Schimpanse "Ham")
    • Gemini 11 (Conrad, Gordon)
    • Apollo-Sojus-Testprojekt "ASTP" (Stafford, Brand, Slayton) )

    Eine vollständige Liste nach Missionen finden Sie hier: http://www.live555.com/misc/CapsuleLocations.html

    Merkur 1 und 3, Apollo 8, 11 und 17, Zwillinge 6 und 7 setzen Meilensteine. Sie könnten also Kandidaten sein.
    Der Link ist etwas veraltet. Zusätzlich zu dem, was Sie aufgelistet haben, enthält das Kansas Cosmosphere and Space Center jetzt Gemini 10 sowie einen geflogenen Wostok und einen von zwei Apollo "weißen Räumen".
    MA-2 befindet sich im Houston Museum of Natural Science, ist aber schwer zu sehen. http://eclectichouston.com/i/ma-2.jpg
    #2
    +11
    John Topley
    2013-08-31 19:43:36 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Das Apollo 10-Befehlsmodul ist im Science Museum in London ausgestellt.

    enter image description here

    (Bild von beenthere- donethat.org.uk)

    #3
    +7
    Richard S
    2017-07-18 05:11:20 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Alle Apollo-Befehlsmodule werden wie folgt angezeigt:

    Apollo 6 - Fernbank Science Center, Atlanta, Georgia
    Apollo 7 - Frontiers of Flight Museum, Dallas, Texas Apollo 8 - Chicago Museum für Wissenschaft und Industrie, Chicago, Illinois
    Apollo 9 - Luft- und Raumfahrtmuseum von San Diego, San Diego, Kalifornien
    Apollo 10 - Wissenschaftsmuseum, London, England
    Apollo 11 - Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum, Washington, DC
    Apollo 12 - Luft- und Raumfahrtzentrum Virginia, Hampton, Virginia
    Apollo 13 - Kosmosphären- und Raumfahrtzentrum Kansas, Hutchinson, Kansas
    Apollo 14 - Besucherzentrum, Kennedy Weltraumzentrum, Florida
    Apollo 15 - USAF-Museum, Luftwaffenstützpunkt Wright-Patterson, Dayton, Ohio
    Apollo 16 - US-Raumfahrt- und Raketenzentrum, Huntsville, Alabama
    Apollo 17 - NASA Johnson Space Center, Houston , Texas

    ( Dank der NASA-Liste der Apollo-Standorte.) Sup>

    Was ist mit den ASTP-Kapseln passiert?
    Gemäß dem angegebenen Link befindet sich das ASTP im California Science Center in Los Angeles, Kalifornien.
    #4
    +6
    Chris Griffith
    2019-08-07 02:29:25 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Der Rest der aktuellen Kapseln mit amerikanischer Besatzung.

    Quecksilberkapseln

    • MR-3 Freedom 7 | JFK Library, Boston, MA

    • MR-4 Liberty Bell 7 | Kansas Kosmosphäre und Raumfahrtzentrum Hutchinson, Kansas

    • MA-6 Freundschaft 7 | Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum Washington D. C.

    • MA-7 Aurora 7 | Museum für Wissenschaft und Industrie Chicago, Illinois

    • MA-8 Sigma 7 | Kennedy Space Center Titusville, Florida

    • MA-9 Faith 7 | Raumfahrtzentrum Houston Houston, Texas

    Zwillingskapseln

    • Zwillinge 3 / Molly Brown | Grissom Memorial MuseumMitchell, Indiana

    • Gemini 4 | Nationales Luft- und RaumfahrtmuseumWashington D.C.

    • Gemini 5 | Raumfahrtzentrum HoustonHouston, Texas

    • Gemini 7 | Steven F. Udvar-Hazy CenterChantilly, Virginia

    • Zwillinge 6A | Stafford Air & Space MuseumWeatherford, Oklahoma

    • Gemini 8 | Armstrong Luft- und Raumfahrtmuseum Wapakoneta, Ohio

    • Gemini 9A | Kennedy Space CenterTitusville, Florida

    • Gemini 10 | Kansas Cosmosphere and Space CenterHutchinson, Kansas

    • Gemini 11 | Kalifornisches Museum für Wissenschaft und Industrie Los Angeles, Kalifornien

    • Zwillinge 12 | Adler PlanetariumChicago, Illinois

    Skylab-Befehlsmodule

    • Skylab 2 / Crew 1 | Naval Aviation MuseumPensacola, Florida

    • Skylab 3 / Crew 2 | Great Lakes Science Center Cleveland, Ohio

    • Skylab 4 / Crew 3 | Nationales Luft- und RaumfahrtmuseumWashington D.C.

    Space-Shuttle-Orbiter

    • Enterprise | Unerschrockenes Meer, Luft & Space MuseumNew York City, New York

    • Entdeckung | Steven F. Udvar-Hazy CenterChantilly, Virginia

    • Atlantis | Kennedy Space CenterTitusville, Florida

    • Bestreben | Kalifornisches Museum für Wissenschaft und Industrie Los Angeles, Kalifornien

    von: https://spacequest.wordpress.com/capsule-recap/ mit Links zu Fotos der Kapseln an ihren Standorten

    MR-2 mit dem Passagier Ham, dem Schimpansen, ist im kalifornischen Museum für Wissenschaft und Industrie in Los Angeles, Kalifornien, ausgestellt. Ham hat einen wichtigen Job für den Mann gemacht, der die Quecksilberkapsel bewertet hat.
    Die Frage bezog sich nicht nur auf bemannte Kapseln, daher können Sie auch die unbemannten hinzufügen, zum Beispiel den ersten Primaten auf der Umlaufbahn mit einer Quecksilberkapsel vor Glenn.
    Hier ist eine Liste der geflogenen ungeschraubten Kapseln:
    #5
    +3
    Chris Griffith
    2019-08-08 03:15:13 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Hier ist eine Liste der geflogenen ungeschraubten Kapseln:

    Quecksilberkapseln

    • MR-1 / MR-1A | NASA Ames Exploration Center, Mountain View, Kalifornien
    • MR-2 | Kalifornisches Museum für Wissenschaft und Industrie, Los Angeles, Kalifornien
    • MA-2 | Houston Museum of Natural Science, Houston, Texas
    • MA-5 | North Carolina Museum für Leben und Wissenschaft, Durham, North Carolina
    • BJ-1 | Steven F. Udvar-Hazy-Zentrum, Chantilly, Virginia
    • LJ-2 | Air Power Park, Hampton, Virginia

    Zwillingskapseln

    • Zwillinge 2 | Luftwaffenraum & Missile Museum, Luftwaffenstation Cape Canaveral, Florida

    Apollo-Befehlsmodule

    • LJ II A-004 | Wiege des Luftfahrtmuseums, Garden City, New York
    • 007A | Museum of Flight, Seattle, Washington
    • 010 / BP-27 | US Space & Rocket Center, Huntsville, Alabama
    • AS-201 | Strategisches Luft- und Raumfahrtmuseum, Ashland, Nebraska
    • CM-011A / AS-202 | USS Hornet Museum, Alameda, Kalifornien
    • Apollo 4 | NFINITY Science Center, Pearlington, Mississippi
    • Apollo 6 | Fernbank Science Center, Atlanta, Georgia gesehen

    Orion

    • EFT-1 | Kennedy Space Center, Titusville, Florida

    von: https://spacequest.wordpress.com/capsule-recap/ mit Links zu Fotos der Kapseln in ihren Standorte



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...