Frage:
Welche Zeitzone wird auf der ISS verwendet, um einen Tag zu definieren?
user55
2013-07-18 02:01:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Welche Zeitzone wird auf der ISS verwendet, um zu definieren, wann ein Tag beginnt? Ist es dasselbe wie Missionskontrolle? Verwenden russische Kosmonauten eine andere Zeitzone als europäische und amerikanische Astronauten?

Wenn ich die Frage noch einmal lese, denke ich, dass dies einer Klärung bedarf. Ok, sie benutzen UTC, aber wachen sie um 7.00 Uhr UTC auf? Ich weiß nicht, ob ich eine Antwort akzeptiere oder eine Frage bearbeite und auf die Bearbeitung der Antworten warte.
Ich würde eine andere Frage stellen, da es bereits gute Antworten gibt, die angeben, was angefordert zu werden scheint, und diese Frage so korrigieren, wie es alle dachten. Ich würde etwas fragen wie "Wann beginnt / endet ein Tag auf der ISS und hängt er mit einer Erdzeitzone zusammen?"
@PearsonArtPhoto: Sie haben vorgeschlagen, eine andere Frage abzuspalten. Ich habe dies getan: https://space.stackexchange.com/q/31317/26446
Vier antworten:
#1
+21
Rory Alsop
2013-07-18 02:11:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie viele Streitkräfte und Stack Exchange verwenden sie UTC (oder Zulu-Zeit).

Historisch gesehen wurde die Greenwich Mean Time 1884 als endgültige Zeitzone zur Unterstützung der Navigation akzeptiert (die dann als jetzt auf genaue Zeit angewiesen) - und der Nullmeridian wurde so definiert, dass er bei 0 Grad Länge durch Greenwich verläuft.

Die koordinierte Weltzeit (UTC) folgte 1963 der Greenwich Mean Time und ist im Grunde GMT mit besserer (sub -sekunde) Genauigkeit.

#2
+14
Erik
2013-07-18 06:48:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Während es stimmt, dass fast alles UTC auf der ISS verwendet, bewegt sich der Zeitplan der Crew. Wenn beispielsweise eine bevorstehende EVA zu einem bestimmten Zeitpunkt durchgeführt werden muss oder eine Ankunft / Abfahrt eines Raumfahrzeugs geplant ist, passt die Bodenkontrolle den Schlafzyklus der Besatzung über mehrere Tage an. Somit kann und wird sich der auf der Station definierte "Tag", an dem die Besatzung wach ist, ändern.

Interessanter Punkt ..
Möglicherweise möchten Sie https://space.stackexchange.com/q/31317/26446 beantworten
#3
+12
PearsonArtPhoto
2013-07-18 05:25:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Praktisch alle Raumfahrzeuge verwenden eine von zwei Zeitkonventionen oder wahrscheinlicher beide

  1. UTC (Universal Time Coordination)
  2. GPS-Zeit
  3. Der Unterschied zwischen diesen beiden ist gering, ändert sich jedoch periodisch. Die Differenz beträgt derzeit 16 Sekunden, wie auf dieser Uhr zu sehen ist. Der Grund für den Unterschied ist, dass die GPS-Zeit die Schaltsekunden nicht erfasst (dies ist beabsichtigt, um sich keine Gedanken über fehlende Sekunden machen zu müssen). Der Grund dafür ist, dass es sich um einen internationalen Standard handelt, der für Dinge festgelegt wurde, bei denen weltweit eine gemeinsame Zeitmetrik benötigt wird. Satelliten bewegen sich in sehr kurzer Zeit durch 24 Zeitzonen, die ISS weniger als 100 Minuten. Daher ist es sinnvoll, einen gemeinsamen Ankerpunkt zu haben. In der Regel verwenden Navigationssysteme die GPS-Zeit, während andere Systeme die UTC-Zeit verwenden, und genau das wird auf dem Raumfahrzeug verwendet.

    Normalerweise wird die Raumfahrzeugzeit auch für nicht erdumlaufende Systeme auf UTC eingestellt. wo die Geschwindigkeit der Lichtverzögerung signifikant ist.

Auch [Barycentric Dynamical Time] (http://en.wikipedia.org/wiki/Barycentric_Dynamical_Time) wird häufig für Raumfahrzeuge verwendet. Und [Clock Drift] (http://trs-new.jpl.nasa.gov/dspace/bitstream/2014/43244/1/12-3587_A1b.pdf) ist immer etwas zu beachten.
#4
+6
s-m-e
2013-07-18 02:08:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

UTC. Es ist eine Art Mittelweg zwischen den Missionskontrollen in Houston und Moskau.

Es ist auch Internetzeit.
Es gibt eine nette Aussage von Chris Hadfield, warum UTC verwendet wird (außer Militär, Antarktis-Crews, Internet usw.) - ich kann es einfach nicht finden. Wenn jemand dies tut, können Sie den Link in der Antwort bearbeiten.
Antarktische Besatzungen verwenden keine UTC, wenn sie sich in der Nähe des Südpols befinden, was auch immer die nächste nicht-antarktische Versorgungsstation verwendet, und wenn sie sich in Küstennähe befinden, verwenden sie das, was am besten zur Ortszeit passt.
Sie mögen Recht haben, aber wenn Sie mit ihnen mailen, ist UTC die Zeitzone der Wahl, um Termine zu bearbeiten, Daten zu beschreiben usw. ... Und es ist mir sehr egal, wann sie schlafen ;-)
http://spaceflight.nasa.gov/station/crew/exp7/luletters/lu_letter9.html - "Zunächst einmal leben wir auf der Greenwich Mean Time (GMT) - einer Zeitzone ungefähr auf halber Strecke zwischen Houston und Moskau, wo Unsere beiden Hauptkontrollzentren befinden sich. Wenn wir also aufwachen (gegen 7:00 Uhr GMT), ist es 2 Uhr morgens in Houston und 11 Uhr morgens in Moskau. "


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...