Frage:
Gibt es Pläne für eine weitere Mission bei Titan?
Chris Loonam
2013-07-20 22:32:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich mochte schon immer die Idee, den Mond Titan zu erkunden, höchstwahrscheinlich aufgrund der Atmosphäre, des Drucks und der Tatsache, dass er an der Oberfläche stabile Flüssigkeitskörper aufweist. Obwohl es sehr kalt ist, können diese Faktoren die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass das Leben dort ist. Weiß jemand, ob und wann wir eine weitere (höchstwahrscheinlich unbemannte) Sonde an Titan senden werden? Sind in naher Zukunft Missionen geplant?

Wenn Sie fragen "Gibt es Pläne für eine Mission nach ...", können Sie immer "Ja" für eine Antwort annehmen. Es gibt Pläne für Missionen nach * überall *. Nun, für diejenigen, die die Vorschlagsphase verlassen haben, ist es egal, ob Mittel reserviert sind ...
Vier antworten:
#1
+12
gerrit
2013-07-21 00:37:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Kollege arbeitete am Titan Mare Explorer (das Konzept ging nicht über die Angebotsphase hinaus). Es war eine ultra-coole Idee, ein Boot abzusenken, um die Meere von Titan zu segeln (klingt das nicht eingängig?). Leider wurde es nicht ausgewählt; Stattdessen hat die NASA den InSight Marslander ausgewählt. Die NASA ändert ständig ihre Prioritäten, wohin sie wollen.

Derzeit gibt es keine aktiven Pläne, zum Saturn-System zurückzukehren. Persönlich glaube ich, dass die nächste Landung im äußeren Sonnensystem nicht auf Titan, sondern auf einem anderen Mond wie Europa oder Enceladus stattfinden wird. Aber es wird ein bisschen die Straße hinunter sein; Weder die bevorstehende JUICE (ESA-Jupiter-Mission) noch Juno (NASA-Jupiter-Mission) enthalten Lander.

"Der jetzt abgesagte Titan Mare Explorer." "Das ist irreführend. Die Mission hat es noch nicht einmal über die Vorschlagsphase hinaus geschafft (es gibt einen neuen Vorschlag für 2016). Was * abgesagt * wurde, ist die Entwicklung der erforderlichen Stromquelle.
@b1nary.atr0phy Gültiger Punkt. Ich habe den ersten Satz neu formuliert.
#2
+6
Erik
2013-07-20 22:48:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die derzeit geplanten und finanzierten (teilweise) zukünftigen Missionen der NASA sind hier aufgelistet: http://www.nasa.gov/missions/future/. Leider ist derzeit nichts für Titan geplant.

Ich denke, andere Agenturen / Organisationen haben möglicherweise etwas.

#3
+6
uhoh
2018-02-24 09:19:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Phys.org-Artikel Forscher blickt auf den größten Saturnmond beschreibt das Dragonfly-Projekt; die mögliche Anwendung großer (~ 2 Meter) Quadcopter auf dem Saturnmond Titan.

Dragonfly ist eine von zwei NASAs, die kürzlich im Rahmen des New Frontiers Planetary Science-Programms der Agentur aus einer ursprünglichen Vorschlagsgruppe von einem Dutzend in die engere Wahl gezogen wurden.

enter image description here

Das Rendering eines Künstlers zeigt den vorgeschlagenen Quadcopter der Libelle, der auf der Oberfläche des Saturnmondes Titan landet, seine Rotoren entfaltet und wieder abhebt, um die Landschaft zu überblicken und Atmosphäre. Bildnachweis: Steve Gribben / Johns Hopkins APL

Dragonfly war eines von zwei Missionskonzepten, die Ende 2017 für die nächste New Frontiers-Mission ausgewählt wurden. Das andere ist eine Kometenprobenrückgabe. Eine dieser beiden wird im Juli 2019 ausgewählt.

Auch wenn Dragonfly nicht ausgewählt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Ziel "Ozeanwelten" für den nachfolgenden Aufruf von New Frontiers bestehen bleibt, was erfüllt wäre entweder mit einer Titan- oder einer Enceladus-Oberflächenerkundung. Die anderen Ziele sind eine Probenrückgabe im Mond-Aitken-Becken (obwohl es so aussieht, als ob China dies bald plant), eine Saturn-Atmosphärensonde, eine Jupiter-Trojaner-Tour und ein Rendezvous sowie ein Venus In Situ-Explorer . Im Allgemeinen bleiben die Ziele von New Frontiers bestehen, bis sie mit einer Mission zufrieden sind. Frühere New Frontiers-Missionen sind New Horizons, Juno und OSIRIS-REx.

#4
+3
s-m-e
2013-07-21 01:16:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das von Gerrit erwähnte Boot erinnerte an ein anderes Konzept. Die Idee ist, ein Luftschiff in Titans Atmosphäre zu bringen und herumzufliegen.

Colombatti, G., La Gloria, N., Aboudan, A., Debei, S., 2009. Strategie zur dynamischen Modellierung und Steuerung des Luftschiffs für die Titan-Exploration . Tagungsband des 60. Internationalen Astronautischen Kongresses - IAC-09.A3.I.12.

In Bezug auf den Hintergrund Ihrer Frage: Derzeit werden sicherlich viele Arten von Missionen untersucht. Leider sind die Chancen, dass eine solche Mission tatsächlich die erforderlichen Mittel erhält, gering. Das Ergebnis ist eine Fülle guter Ideen, von denen einige sogar sehr detailliert entwickelt wurden, von denen jedoch praktisch keine fliegen. Meine Gewohnheit ist es, sie zu "ignorieren", es sei denn, sie tauchen in hochrangigen Agenturdokumenten und politischen Diskussionen auf. Ansonsten ist es einfach zu schmerzhaft zu sehen, wie sie sich mit der Zeit verstauben. Aus dieser Sicht sind bis heute keine Missionen für einen weiteren Besuch von Titan geplant.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...