Frage:
Welche Probleme führten zur Verwendung des von Curiosity verwendeten Sky Crane-Systems?
Undo
2013-07-17 07:09:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir alle kennen das ausgefallene "Sky Crane" -System, das für den Curiosity Rover der NASA verwendet wird.

Die Raketen verlangsamen den Abstieg auf 1 ½ Meilen pro Stunde und treiben eine Seitwärtsparade an, um den schneller fallenden Schacht zu vermeiden. Während Sky Crane bis zu 60 Fuß über die Marsoberfläche absteigt, bewegt sich der Rover auf drei Nylonseilen wie eine Spinne, die Stränge seines Netzes spinnt, von unten nach unten. Während die Neugier 20 Fuß unter ihnen baumelt, setzt Sky Crane seinen Abwärtsfortschritt fort, bis der Rover auf der Oberfläche ruht. Explosive Bolzen schneiden die letzten physischen Bindungen von Curiosity an die Außenwelt ab, und Sky Crane fliegt weg, um in den roten Sand zu stürzen. Seine unglaubliche Arbeit ist erledigt.

Warum haben sie diesen scheinbar übermäßig komplexen Gebrauch gemacht? System? Warum wurde kein einfaches Airbagsystem verwendet?

Einer antworten:
#1
+20
Undo
2013-07-17 07:13:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dieses NASA-Dokument erklärt ziemlich deutlich, warum das Skycrane-System verwendet wurde:

Warum nicht Raketen wie die Wikinger-Missionen?

" Bei einer Nutzlast dieser Größe könnten die Raketen genug Staub aufwirbeln, um den Rover und seine Instrumente zu gefährden ", erklärt Sell. "Und die Raketen könnten Krater ausgraben, die Curiosity beim Wegfahren vermeiden müsste. Hinzu kommt das Risiko, dass ein großes, schweres Fahrzeug über eine Ausfahrt vom Lander herunterfährt, um die Oberfläche zu erreichen."

Wie wäre es mit Airbags?

"Taschen, die groß genug sind, um die Landung zu mildern, wären zu schwer oder zu teuer, um sie zu starten. Außerdem müssten Sie die Nutzlast für die so langsam fallen lassen Um die Last zu überstehen, können Sie den Rover auch direkt auf die Räder stellen. "

Dieses Bild erklärt wirklich den Größenunterschied zwischen Curiosity und früheren Rovers, wodurch viele Methoden nicht durchführbar sind :

enter image description here

Drei Generationen von Rovers mit hockenden Ingenieuren. Vorderseite: Sojourner, 1997; Links: Spirit / Opportunity, 2004; Rechts: Neugier.

Dies sind erdgebundene Prototypen. Die Neugier war noch nicht geweckt, als dieses Foto aufgenommen wurde.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...