Frage:
Welche Erkrankungen können jemanden daran hindern, in den Weltraum zu gelangen?
Krazer
2013-07-17 02:47:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gibt es physische, psychische oder gesundheitsbezogene Erkrankungen, die jemanden dauerhaft vom Betreten des Weltraums ausschließen könnten?

Unterscheiden sich die Kriterien von einem (staatlich geförderten oder privaten) Programm eines Landes zu einem anderen?

Zwei antworten:
#1
+23
JohnB
2013-07-17 03:49:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für die NASA müssen die Kandidaten in der Lage sein, den Langzeit-Raumflug physisch zu bestehen. Größe, Blutdruck und Sehvermögen sind drei der physischen Anforderungen, die in diesem Test enthalten sind. Von ihrer Website:

Astronautenanforderungen

Piloten

  1. Fernsichtschärfe: 20/100 oder besser unkorrigiert, korrigierbar bis 20/20 pro Auge.
  2. Blutdruck: 140/90 gemessen in sitzender Position.
  3. Höhe zwischen 62 und 75 Zoll.
  4. ol>

    Missionsspezialisten

    1. Fernschärfe: 20/200 oder besser unkorrigiert, korrigierbar auf 20/20, jedes Auge.
    2. Blutdruck: 140/90 gemessen in einer Sitzung Position.
    3. Höhe zwischen 58,5 und 76 Zoll.
Keine Anforderungen an Zähne?
"auf 20/20 pro Auge korrigierbar" bedeutet das Laser-Augenchirurgie? und darf man keine brille tragen?
@trapo Sie essen aus Röhren. Daher sind keine Zähne erforderlich. Zähne werden jedoch dringend empfohlen, falls das Essen ausgeht und Klettverschluss die beste Nahrungsquelle ist.
Kann g die Zahnkapsel beim Abheben mit Gewalt ruinieren?
@Undo siehe http://www.youtube.com/watch?v=e11eImxr6lI
Was ist mit Operationen in der Vergangenheit?
@Zgr3doo Ich weiß nicht, auf welchen Teil meiner Antwort sich Ihre Frage bezieht.
@JohnB Entschuldigung, ich habe mich nur gefragt, ob Operationen an dem Kandidaten auf seine Eignung für die Astronautenrolle zurückzuführen sind
Es gibt deutlich mehr disqualifizierende Bedingungen als die in der akzeptierten Antwort aufgeführten. Es gibt einen Grund, warum diese nicht öffentlich verfügbar sind. Das Vorhandensein einer chirurgischen Vorgeschichte an und für sich ist nicht disqualifizierend - die zugrunde liegende Bedingung, für die die Operation durchgeführt wurde, kann sein.
Während verschiedene Raumfahrtprogramme (NASA, JAXA, EXA, RSC) bei internen Auswahlstandards einige Abweichungen voneinander aufweisen, gibt es international vereinbarte medizinische Standards, die für die Auswahl von ISS-Langzeitmissionen gelten. Theoretisch könnte also ein Astronaut ausgewählt und auf einer Nicht-ISS-Mission geflogen werden (denken Sie beispielsweise an Cis-Mond von kurzer Dauer), der jedoch für die ISS medizinisch nicht qualifiziert ist.
#2
+10
horsh
2013-08-14 19:33:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Roscosmos-Anforderungen für die professionellen Kosmonautenkandidaten werden hier veröffentlicht. Die Google-Übersetzung scheint verständlich zu sein.

Sie enthält die Liste der medizinischen Inspektionsbereiche:

  • Inspektion der inneren Organe;
  • neuropsychiatrische Inspektion;
  • chirurgische Inspektion;
  • ophthalmologische Inspektion ;
  • otorhinolaryngologische Inspektion;
  • Zahninspektion;
  • Funktionsinspektion;
  • gynäkologische Untersuchung (für Frauen);
  • psychiatrische Inspektion;
/ blockquote>

sowie die Liste der erforderlichen Tests (alle Arten von Blutuntersuchungen, Kot, Urin, 12-Kanal-EKG usw. usw. usw.

  • Und insbesondere die allgemeinen anthropometrischen Anforderungen.

    Anthropometrische Daten (die maximal zulässigen Werte):

    • Größe (150-190 cm);
    • Höhe in sitzender Position (80-99 cm);
    • Gewicht (50-90 kg);
    • Fußlänge (29,5 cm);
    • Schultern (52 cm);
    • Abstand zwischen den Achselhöhlen (45 cm);
    • Hüftbreite in sitzender Position (41 cm).

Die Links sind defekt. Gut, dass Sie viele nützliche Informationen in den Beitrag aufgenommen haben. Ich bin mir nicht sicher, wo ich die Links finden soll, sonst würde ich eine Bearbeitung vorschlagen.
Ich frage mich, ob eine Person mit kurzem Oberkörper jemals die Anforderungen an die Körpergröße erfüllt hat, aber nicht die Anforderungen an die Sitzhöhe.
@mgarey In der Tat. Die ursprüngliche Seite ist verschwunden. Ab April 2019 finden Sie hier das aktuelle Dokument zu den medizinischen Anforderungen: http://www.gctc.ru/media/files/Otbor_kosmonavtov/perecen..medizinskih.dokumentov.pdf. Die vollständigen Anforderungen scheinen auf dieser Seite zusammengefasst zu sein: http://www.gctc.ru/main.php?id=3736
Ich habe die Links aktualisiert.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...