Frage:
Sauerstoff-Selbstversorgung durch Pflanzen
Zoltán Schmidt
2013-09-29 05:43:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Pflanzen produzieren bekanntlich Sauerstoff.

Dies könnte Pflanzen im Versorgungssystem möglicher Kolonien auf anderen Planeten oder Monden nützlich machen. Aber wie effizient sind sie?

Welches ist die maximale Menge an Sauerstoff, die von einer einzelnen Einheit produziert werden kann, und wofür reicht sie aus?

Vier antworten:
#1
+16
horsh
2013-09-29 07:07:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die höheren Pflanzen sind weniger effizient, daher wird die Entität wahrscheinlich kein Busch, sondern ein Glas Algen sein.

30-40 Liter Сhlorella-Suspension

enter image description here

könnte einen gasförmigen Austausch einer einzelnen Person ermöglichen.

Grishin Yu. I. "Künstliche Weltraumökosysteme" Kosmonautik, Astronomie 7/1989

geht dies nicht von einer bestimmten CO2-Konzentration und verfügbarem Sonnenlicht aus?
@user6972 Ich denke, künstliches Licht reicht aus, damit Pflanzen wachsen können.
@ZoltanSchmidt Mein Punkt ist, dass diese Schätzung auf einigen Parametern basieren muss ... oder wurden die Zahlen direkt aus dem Artikel entfernt?
Ja, das ist fast ein direktes Zitat aus dem Artikel. Die Google-Übersetzung ist übrigens durchaus verständlich.
#2
+14
Hash
2013-09-29 09:19:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

source:space.com

Es gibt bestimmte Pflanzen, die beim Entfernen und Hinzufügen von Sauerstoff zur Umgebung effizienter sind. Der Hauptnachteil besteht jedoch darin, dass sie Erde mit angenehmer Säure benötigen, da sonst die Wurzeln der Pflanzen dies tun würden sterben. Dies verhindert, dass sie auf anderen Planeten verwendet werden, auf denen der Säuregehalt im Boden höher ist (es gibt jedoch einige Ausnahmen). Außerdem fügen Pflanzen der Umgebung durch Transpiration Wasser hinzu, wodurch die Atmosphäre gekühlt wird.

Die andere Option wären also Mikroben mit Chlorophyll (grüne Pigmente, die die Photosynthese unterstützen), die wir als Algen bezeichnen. stark> und suspendieren sie in geeigneter Weise in einer bestimmten Flüssigkeit (meistens Wasser) und setzen sie Licht aus, damit sie eine Photosynthese durchführen können.

Quelle

Externe Quelle

http://wiki.answers.com/Q/What_plant_produces_the_most_oxygen#page1

http://www.mnn.com/health/healthy-spaces/stories/best-air-filtering-houseplants-according-to-nasa

http: / /news.softpedia.com/news/Top-15-NASA-039-s-Plants-That-Can-Save-Your-Life-78345.shtml

Ich habe gehört, dass Pflanzen wachsen können, wenn ihre Wurzeln im Wasser (mit der richtigen Menge an Elementen, die sie benötigen) statt im Boden liegen. Dies kann den Transport erleichtern.
Richtig oder halb wahr. Das hängt von der Art der Pflanze ab. Pflanzen brauchen auch Sauerstoff (sie verbrauchen ihn den ganzen Tag und die ganze Nacht, sie produzieren nur mehr Sauerstoff als bei Tageslicht.) Die Wurzeln brauchen auch Sauerstoff. Wenn das Wasser für diese Pflanze nicht genügend Sauerstoff enthält, sterben die Wurzeln ab. Wie viel genug ist, hängt natürlich von der Pflanzenart ab, aber viele Pflanzen wollen luftigen Boden. Wenn wir die Wurzel dieser Pflanzen in Wasser tauchen, müssen wir Luft durch sie sprudeln lassen. Oder wachsen Sie die Wurzeln sogar an der Luft und sprühen Sie sie kontinuierlich mit Wassernebel ein. Beide werden in erdseitiger Hydrokultur durchgeführt.
Wie lange dauert es, diese Sauerstoffmenge zu produzieren?
#3
+4
Shreesha Hegde
2013-09-29 09:25:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nun, es ist nicht so einfach, wie es scheint, es braucht eine geeignete Umgebung zum Wachsen. Zuallererst braucht es selbst etwas Sauerstoff, um zu wachsen. Und Sie können der Pflanze nicht einfach direkt Sauerstoff geben, der Sauerstoff würde in die Atmosphäre entweichen. Sie benötigen CO2. Sie benötigen die richtige Menge Sonnenlicht. Sie benötigen nährstoffspezifischen Boden. Sie benötigen Bakterien, um Stickstoff im Boden zu fixieren. Sie brauchen eine dicke Atmosphäre wie die Erde, um schädliche UV-Strahlung der Sonne zu verhindern. Dies sind nur die Grundbedingungen, unter denen Sie eine Pflanze auf anderen Planeten züchten können. Regenwaldpflanzen produzieren den meisten Sauerstoff. Algen sind auch eine gute sauerstoffproduzierende Pflanze, benötigen jedoch spezifischere Wachstumsbedingungen. Ein einzelner gewachsener Regenwaldbaum kann Sauerstoff produzieren, der von 4 bis 5 Personen benötigt wird. 100 Liter Algen können Sauerstoff für 2 bis 3 Personen produzieren.

Ich fragte nach Pflanzen in geschlossenen Kolonien anstatt auf Planetenoberflächen.
@ZoltánSchmidt, Selbst in geschlossenen Kolonien treten einige dieser Probleme auf
#4
+1
thkemp
2013-12-10 23:45:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dieser TED-Vortrag befasst sich mit dem Problem, jedoch nicht unter dem Gesichtspunkt der Weltraumlebensräume, sondern befasst sich nur mit Sauerstoff in Innenräumen:

http://www.ted.com/talks/kamal_meattle_on_how_to_grow_your_own_fresh_air .html

Er gibt Schätzungen zur Anzahl der pro Person benötigten Pflanzen an. Vielleicht möchten Sie sich auch die Biodome-Projekte ansehen:

http://en.wikipedia.org/wiki/Biosphere_2

Willkommen bei der Weltraumforschung! Wenn Sie versuchen könnten, die entsprechenden Teile Ihrer Links in Ihrer Antwort zusammenzufassen oder zu paraphrasieren, wird diese Antwort besser lesbar und vor möglichen toten Links oder Änderungen an den verlinkten Seiten geschützt. Vielen Dank!


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...