Frage:
Wer hat den Ausdruck "Schnelle außerplanmäßige Demontage" geprägt?
kim holder
2015-07-18 22:35:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Normalerweise einfach als RUD abgekürzt und manchmal auch als Rapid Unplanned Disassembly erweitert, um zu verstehen, dass eine Rakete explodierte.

Ich habe gesehen, wie es kürzlich Elon Musk zugeschrieben wurde, aber obwohl er den Satz in der Öffentlichkeit populär gemacht hat, sagte er, als er ihn einmal in einer Rede erwähnte, einfach, dass es den Ingenieuren im SpaceX-Team gefällt auf ein solches Ereignis verweisen.

Wie ist die Geschichte dieses Satzes und kann er auf die Person zurückgeführt werden, die ihn erfunden hat?

Ich weiß es nicht genau, aber es würde vor Elon Musks kosmischem Unternehmertum oder sogar vor dem Kerbal Space Program liegen, das die meisten Websuchen vorschlagen würden. Ich erinnere mich an eine schnelle außerplanmäßige Demontage, aber es gibt andere Varianten (ein harter Start wird für Überdruck während der Zündung verwendet, was auch auf subtile Weise lustig ist). Es würde mich nicht wundern, wenn diese so weit zurückreichen wie von Brauns oder sogar Goddards Raketenzeit. Wenn Sie so viele spektakuläre Fehler haben (d. H. "Kaputniks"), bevor Sie endlich Erfolg haben, finden Sie entweder Trost im Humor oder werden verrückt.
Hier ist ein Artikel aus der [Ausgabe 1991 von _Cruising World_] (https://books.google.com/books?id=XbgC4rXzHVYC&pg=PA63&dq=%22rapid+unplanned+disassembly%22&hl=de&sa=X&redir_esc=y#v=onepage&q=% 22rapid% 20unplanned% 20disassembly% 22 & f = false) unter Verwendung dieses Begriffs. Ich würde mir nicht vorstellen können, wie es zum Zweck der Beschreibung von zerrissenen Bootssegeln geprägt werden würde.
Ein Klugscheißer, würde ich wetten!
Es war in Gebrauch, als ich meine Luft- und Raumfahrtkarriere in den frühen 80ern begann.
Ich wollte sagen, dass es mindestens 20 Jahre alt ist, aber @OrganicMarble gewinnt. "Außerplanmäßig" ist die richtige Erweiterung.
Ich [fragte David S.F. Portree] (https://twitter.com/TildalWave/status/622491885643395072), ein Historiker der Raumfahrt und seit kurzem auch ein [Space Exploration SE-Bürger] (http://space.stackexchange.com/users/10905/david-sf -portree), und er glaubt, dass es möglicherweise verwendet wurde, als eine _S-IVB-Stufe auf einem MSFC-Prüfstand platzte c. 1965_, und dass es auf ein bestimmtes Ereignis verweisen würde. Ich stimme eher zu, es könnte mit der Explosion des Saturn 503 S-IVB in Douglas Sacramento, CA, und den anschließenden Demontageaktivitäten des von der MSFC ernannten Untersuchungsausschusses (unter Vorsitz von Kurt Debus, KSC) im Jahr 1967 zusammenhängen.
Eine Google-Suche nach Datum der Phrase zeigt einige Beispiele aus dem Jahr 2001, nichts früher. Das heißt natürlich nicht, dass es nicht vor 2001 verwendet wurde ...
@Hobbes: Ich habe mich auch damit befasst, die Einträge von 2001 waren nicht wirklich 2001. Wahrscheinlicher ist das früheste Datum im Internet 2011 oder so, wenn ich mich recht erinnere.
Ich würde mich mit britischen Quellen befassen, da ich einen ziemlich ähnlichen Begriff "katastrophale Selbstzerlegung" gefunden habe, der hier zitiert wird: http://library.sciencemadness.org/library/books/ignition.pdf auf Seite 123 (Seite 123, wie von der Text auf der Seite, nicht was das PDF sagt), und es wird den Briten zugeschrieben.
Ja, ein ziemlich ähnlicher Begriff, und das Buch stammt aus dem Jahr 1972 - "wenn sich eine Turbine mit etwa 4000 U / min dreht und der Abstand zwischen den Schaufeln einige Tausendstel Zoll beträgt und sich diese klebrige, viskose Flüssigkeit auf den Schaufeln ablagert." Der Motor wird wahrscheinlich unterschätzen, dass die Briten mit Präzision "katastrophale Selbstzerlegung" nennen. "Obwohl der Saturn IVB MSFC-Test älter ist und die Quelle von beidem sein könnte.
Übrigens habe ich der Person, die sich um die MSFC-Archive kümmert, eine E-Mail gesendet, nachdem sie den Bericht "Disassembly Activities" nicht gefunden hatte, und sie haben umgehend geantwortet, dass sie nichts in den Archiven finden konnten und den Begriff nie persönlich gehört hatten. : - /
Das früheste, was ich finden konnte, war in einem Buch mit dem Titel "Rocket Religion", https://books.google.com/books?id=Weg1WPmzupkC&pg=PA4&dq=Rapid+Disassembly+rocket&hl=de&sa=X&ved=0CCIQ6AEwAWoVChMIm-b8nIbynBe. Schnelle, unbeabsichtigte Demontage
@briligg Das ist seltsam, weil ich einige mit einer einfachen Websuche finden kann, z. in [Saturn Illustrated Chronology] (http://history.nasa.gov/MHR-5/part-8.htm) oder [Apollo Spacecraft Chronology] (https://www.hq.nasa.gov/pao/History/ SP-4009 / v4p1e.htm).
Mögliche Quelle für 2011 Boost in diesem Zeitraum: https://rocketry.wordpress.com/2011/11/13/rocketry-euphemisms/
Ich kann die Etymologie von @organic-marble bestätigen. Auch das habe ich in den 80ern als Ingenieur gelernt.
Sieben antworten:
#1
+48
PearsonArtPhoto
2015-07-24 20:26:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Soweit ich das beurteilen kann, war es zunächst ein Sprichwort, das vom Militärpersonal als Ausdruck " Schnelle unbeabsichtigte Demontage" verwendet wurde, für einen Ausdruck, bei dem eine Waffe zerbrach, wenn Sie sie missbrauchten. Dies wurde 1970 von einem Buch für Navy Personel verwendet, daher vermute ich, dass es zuvor eine Weile in Gebrauch war. Dies scheint sich im Laufe der Jahre etwas aus diesem Satz heraus entwickelt zu haben. Das früheste, was ich speziell in der Raketentechnik finden kann, war das Buch mit dem Titel " Rocket Religion", Copyright 2002, wieder mit derselben Formulierung.

Es scheint um 2011 herum an Popularität gewonnen zu haben. Ich kann die genaue Quelle nicht sagen, aber es war höchstwahrscheinlich entweder Elon Musk oder Kerbal Space Program.

Mit "Waffe" meinen Sie Gewehr oder Artillerie?
Das Kapitel trägt den Titel "Kleinwaffen und Maschinengewehre", also etwas kleineres als Artillerie. Leider habe ich keinen Zugang zu mehr von dem Buch ...
Ich finde es toll, dass Musk und KSP dies mit gleicher Wahrscheinlichkeit auf Raketentechnik umgestellt haben. :) :)
Mein Eindruck ist, dass KSP mehr für "Lithobraking" verantwortlich ist, während Musk "RUD" populär machte.
@lamont, "Lithobraking" wurde verwendet, um das Landesystem [Mars Pathfinder] (https://en.wikipedia.org/wiki/Mars_Pathfinder) zu beschreiben, sodass KSP mindestens 14 Jahre älter ist. * Ablative * Lithobraking hingegen scheint ein KSP-Original zu sein.
Ging auf die Suche und ich konnte keine NTRS-Artikel finden, die es erwähnen oder auf Google Ngrams finden, aber dieser Thread aus dem Jahr 2010 erwähnt es vor KSP. In der Diskussion, auf die ich antwortete, ging es jedoch darum, wann die Begriffe "in der Popularität explodierten" (tangential zur Frage der OP nach den Ursprüngen). Musk hat RUD nicht erfunden, aber er hat es populär gemacht, KSP hat Lithobraking nicht erfunden, aber ich denke, es hat es populär gemacht.
_explodiert_ in der Popularität: D.
#2
+21
Resuna
2018-07-31 17:17:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier ist eine Referenz aus dem Jahr 1967 in "The MAC Flyer", Band 14, Ausgabe 5. Dies scheint eine Zeitschrift des US Military Airlift Command zu sein. Ich konnte keinen vollständigen Text finden (würde mich aber über Updates freuen).

... an interface with hazardous conditions which could preface an unscheduled disassembly, ...

#3
+9
Carl Ketcham
2019-06-30 02:20:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als ich 1977 bei McDonnell Douglas anfing, war der Begriff RUDE, wie bei einer "RUDE-Rakete".
Schnelles, ungeplantes Demontageereignis. Es wurde in einem Buch voller Branchenakronyme aufgeführt, die ich in den ersten zwei Wochen lesen musste. Bit war ein anderer darin definierter Begriff: Binärziffer.

* Willkommen im Weltraum! *
#4
+5
Tarjei Jensen
2017-09-16 11:48:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt eine Reihe von Ausdrücken, die fast die gleiche Bedeutung haben. Und es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, den Urheber zu finden.

Der Ausdruck, den ich zuerst hörte, war "spontanes schnelles Zerlegungsereignis", das laut der New Scientist Feedback-Spalte (Juli 2004) ) wird verwendet, um Explosionen in wissenschaftlichen Arbeiten zu beschreiben.

Andere Ausdrücke

  • Feuer: unkontrolliertes thermisches Ereignis
  • Platzen: ungeplanter Verlust der Eindämmung
  • Absturz: dekonstruktive Verzögerung
  • Es lohnt sich, die Liste der Ausdrücke zu erweitern: Lithobraking-Manöver.
    @SF. "Ungeplantes katastrophales Lithobraking-Manöver"?
    @jklemmack: "Die Motoren ließen sich nicht abstellen und schickten die Sonde in die Flugbahn der Lithobraking." "Die Umlaufbahn verläuft unter den Gipfeln der höchsten Berge, wodurch ein Lithobraking-Risiko entsteht."
    Es kann auch als "negative Umlaufbahn der Periapsehöhe" formuliert werden.
    Ah - also auf der LINKEN Seite von @Tarjei Jensens Liste :)
    #5
    +5
    infinitesimal kitten
    2018-02-20 23:22:38 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich dachte, ich hätte den Begriff gesehen, als ich vor vielen Jahren über die frühe Geschichte von JPL gelesen habe, aber ich kann den Artikel jetzt nicht finden. Ich sehe, dass JPL in den 1930er Jahren begann: https://eands.caltech.edu/launch-points. Vielleicht könnte die Recherche nach alten Archiven von JPL in diesen Jahren etwas ergeben. P. >

    Ich habe Folgendes gefunden: https://history.nasa.gov/monograph45.pdf Auf S.42 heißt es: "Ich habe es zu diesem Zeitpunkt als" vorgeplante Demontage "angesehen . " (Gerald R. "Jerry" Pfeifer?) Es ist nicht 100% klar, wann "die Zeit" war, aber es scheint Anfang der 1960er Jahre zu sein und die Art, wie er es sagt, lässt es so klingen, als wäre es seine eigene Phrase. In demselben Artikel, S. 48, heißt es, "es ist ihm gelungen, eine weitere außerplanmäßige Demontage der Anlage zu verursachen", aber es ist nicht klar, ob dies der Begriff war, den er zum Zeitpunkt der Demontage vor vielen Jahren oder nur während des Vortrags über diese Zeit (2006) verwendet hat ) .Wenn er noch da ist, sollte ihn vielleicht jemand fragen, bevor das Wissen verloren geht.

    Das ist ein großartiges Buch, mit dem Sie verlinkt haben. Ich werde auf jeden Fall alles lesen. Diese Passage ist ein guter Indizienbeweis, aber ich stimme zu, dass der einzige Weg, dies zu regeln, darin besteht, in Archiven zu stöbern und Leute zu fragen, die beteiligt waren und noch bei uns sind.
    #6
    +2
    Bob Jacobsen
    2018-07-31 17:46:26 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Das Akronym wurde Mitte der 70er Jahre in Navy F-14-Staffeln verwendet. Die Pratt & Whitney TF30-P-414A-Motoren hatten die unglückliche Angewohnheit, Blätter abzuwerfen. Auf die Reparaturen, die wirklich langwierige und sorgfältig aufeinanderfolgende Abrisse und Inspektionen beinhalteten, folgten gelegentlich Motoren, die während der Tests nach der Montage mit voller Leistung ausfielen und sich selbst zerkleinerten. Ich erinnere mich an einen Motorchef, der erklärte, er habe die „schnelle ungeplante Demontage“ der anderen vorgezogen, als der Motor „eine Zitrone“ war. (Ich habe hauptsächlich Adjektive weggelassen.)

    #7
    +1
    DDT
    2019-08-16 13:52:56 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich habe so etwas in dem berühmten Buch "Ignition! Eine informelle Geschichte flüssiger Raketentreibstoffe" von JDClark, 1972, gefunden.

    "Und wenn sich eine Turbine mit etwa 4000 U / min dreht, und der Abstand zwischen den Schaufeln beträgt einige Tausendstel Zoll, und diese klebrige, viskose Flüssigkeit lagert sich auf den Schaufeln ab. Der Motor wird wahrscheinlich das durchlaufen, was die Briten mit Präzision "katastrophale Selbstzerlegung" nennen. "



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...