Frage:
Wie würde die Hand eines Astronauten auf ein hartes Vakuum reagieren?
John Riselvato
2013-07-17 05:04:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was würde passieren, wenn ein Astronaut seinen Handschuh im Weltraum ausziehen würde, aber der Rest seines Körpers vollständig versiegelt wäre?

Ich vermute, dass die Hand je nach Standort anfangen würde zu kochen oder zu frieren .

Könnte es nicht beides tun? Dann anfangen zu sublimieren?
Zu sagen, dass der Rest des Körpers abgedichtet ist, impliziert eine luftdichte Abdichtung um das Handgelenk. Typische Druckanzüge haben meines Wissens keine solche Dichtung.
Deshalb ist dies eine theoretische Frage, @KeithThompson
Ich könnte eine Situation sehen, wenn Sie eine Träne bekommen und sie abbinden müssten.
Zwei antworten:
#1
+26
s-m-e
2013-07-17 05:16:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ohne Handschuh würde ein Raumanzug im Grunde genommen seine Integrität verlieren. Es ist, als würde man überhaupt keinen Anzug tragen. Dann ist die Frage, was als nächstes passiert.

Die größte bekannte Ähnlichkeit mit einem solchen Szenario trat bei einem Test eines Apollo-Raumanzugs in einer Vakuumkammer auf:

Nur in Bezug auf den ersten Satz fragt die OP eindeutig: "Aber der Rest ihres Körpers war vollständig versiegelt."
#2
+15
seb
2014-05-07 11:28:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es kommt darauf an, wie der Anzug gebaut ist. Und tatsächlich passierte Joe Kittinger während seines Rekordsprungfluges aus der Stratosphäre (> 50 Jahre, bevor er kürzlich von Baumgartner während des Redbull Stratos-Fluges geschlagen wurde) ziemlich ähnlich.

Kittinger verlor den Druck in einem von seine Handschuhe, während er sich noch in die Höhe erhebt. Er konnte die Mission abbrechen, aber er machte weiter, obwohl er das Gefühl seiner Hand verlor. Der Druck draußen war ziemlich nahe am Vakuum (vom PoV des menschlichen Körpers ist alles über ~ 20 km (oder 12,5 Meilen) wie Vakuum, da der Siedepunkt von Wasser unter die Körpertemperatur fällt). Nach dem Sprung konnte er seine Hand für kurze Zeit weder fühlen noch kontrollieren, die Hand war erheblich geschwollen, doch nach einigen Stunden kehrte sie in den größtenteils normalen Zustand zurück.

"meist normaler Zustand"? Irgendwelche Informationen darüber, was langfristig mit seiner Hand passiert ist?
@SAnderka _... [etwa drei Stunden nach der Landung wieder normal] (http://www.aerospaceweb.org/question/atmosphere/q0291.shtml) ._
Interessanter Punkt dazu: Design des Anzugs. Die Manschetten versiegeln die Haut am Handgelenk? Kommt mir seltsam vor, aber wie sonst könnte ein undichter Handschuh seine Hand und nicht den Rest des Anzugs beeinflussen?
@SAnderka nach 40 Jahren sah er gut aus: //upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/1f/Joseph_Kittinger_in_1999_DF-SD-02-02568.JPEG/800px-Joseph_Kittinger_in_1999_DF-


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...